weichenberger :: offroad and more :: office@sherco.at
Tel & Fax +43 (0) 6221 7562

Trial Enduro Supermoto Service Kontakt

 

weichenberger :: offroad and more :: trialsport.at

Daniela Pexa
auf Sherco SE 2.5i

 

Sherco Reports:

www.sherco.at

Pexa 2009

Daniela Pexa - Akrapovic

Daniela Pexa - Schrems

Daniela Pexa - Launsdorf

Enduro 50

Enduro 2.5i 4T

Enduro 4.5i 4T

Enduro 5.1i 4T

www.sherco.at

:: Daniela Pexa ::


Berichte unter:
http://racing.pexa.at


 

Weblinks:

www.trialsport.at

www.sherco.com/

www.enduro-austria.at

www.erzberg.at

 
 
 

Daniela Pexa - shercogirl

Dani Pexa zu Sherco

Nach insgesamt 6 Jahren auf KTM wechselt Dani Pexa auf eine Sherco 2.5i aus dem Hause Weichenberger.

Wer behauptet "Alte Liebe rostet nicht" sollte einen Blick auf meine 2002er KTM werfen. Der Zahn der Zeit hat beständig genagt, also stand ein schwieriger Wechsel bevor. Männermotorräder gibt's genug - aber was passt zu MIR?

Ursprünglich wollte ich mir wieder eine KTM 200 EXC zulegen, aber nachdem ich die Sherco einen Tag lang testen durfte war meine Entscheidung so gut wie gefallen!

Was mir besonders an der Sherco gefiel war die Wendigkeit und das spielerische Handling, welches ich in dieser Form von einem Viertakter nicht kannte. Der Motor (mit Einspritzung) lief sehr rund und schön dosierbar, das serienmäßige Fahrwerk konnte mit meiner überarbeiteten WP-Gabel leicht mithalten. Längsrillen und Schläge schluckte das Fahrwerk wie nix, und Traktion ist ihr zweiter Vorname... Schwieriger wird es auf MX-Strecken, hier wäre eine straffere Abstimmung nicht von Nachteil.

jetzt geht's richtig los!

Wendig, leicht und - für mich besonders wichtig - niedrig!!

Bereits Ende November konnte ich das Motorrad von Bernhard Weichenberger übernehmen - meinen ersten Ausritt inkl. Abflug habe ich auch schon hinter mir. Doch wie jeder weiß: sobald die ersten Kratzer drin sind, gehts erst richtig los!

Weitere Sponsoren

Um das fesche Racing-Outfit kümmert sich wieder mein Langzeit-Sponsor und Mental-Coach Marcus Haas aus Deutschland, um die Reaktionsfähigkeit Cofain699 und schlussendlich das F3 Fitnessstudio um die körperliche Fitness.

Was steht alles auf dem Speiseplan?

Nächste Saison werde ich wieder bei der ACC angreifen, zusätzlich werde ich in Deutschland einzelne Läufe der GCC und IGE 3 Stunden Rennen bestreiten. Als freie Rennen habe ich mir Lunz, Erzberg, 6 Days Crazy Job Bulgarien und die Red Bull Romaniacs mit Bleistift im Kalender vermerkt!